„Reiseeindrücke aus Aserbaidschan

Levanteotter

24. 04. 2015: Gemeinsam mit Herrn Markus Auer und Herrn Torsten Panner unternahm der Referent eine 14-tägige Reise quer durch Aserbaidschan. Neben der Beobachtung von Wasser- und Landschildkröten wurde auch über die Levanteotter …

weiter lesen

„Auf Exkursion im Herzen Südamerikas“

Kaiman

27. 03. 2015: Im Februar/März 2014 führten den Referenten Exkursionen in die beiden Nationalparks Iguaçu (Brasilien) und Iguazú (Argentinien), welche gemeinsam zum UNESCO-Welterbe ernannt wurden. Weitere Exkursionen führten in das Sumpfgebiet Esteros del …

weiter lesen

„Energiewende und Terraristik“

27. 02. 2015: Ein wachsender Kostenfaktor in der Tierhaltung sind die Stromkosten. Gibt es Einsparmöglichkeiten oder Alternativen? Stefan Möller, der sich in seiner Freizeit erfolgreich mit der Haltung und Vermehrung von Schlangen beschäftigt, …

weiter lesen

„Die Eidechsen im Raum Dresden“

Der Referent Jan Mehnert berichtete in seinem Vortrag über Projekte zur Erfassung und zum Schutz der im Stadtgebiet Dresden lebenden Eidechsen. Heimisch sind bei uns die Waldeidechse (Zootoca vivipara), die hier …

weiter lesen

Klimaoptimierung im Zimmerterrarium

2014, September: Terrarientieren eine artgerechte Haltung zu ermöglichen ist dank der heutigen Technik möglich. Im Vortrag berichtet der Referent aus seiner Sicht wie durch Klimasteuerung erfolgreich kleine Reptilienarten zur Fortpflanzung …

weiter lesen

Herpetologische Exkursion in Costa Rica

2014, Juni: Im Mai 2013 gelang es einer Gruppe herpetologisch interessierter Freunde umfangreiche Beobachtungen zur Tierwelt Costa Ricas zwischen Pazifik und Karibischen Meer zu dokumentieren. Ob Faultier (Choloepus spec.), Gelber …

weiter lesen

Haltung und Nachzucht von Krustenechsen

Krustenechse (Heloderma suspectum)

2014, April: Krustenechsen (Heloderma suspectum) sind die einzig bekannten giftigen Vertreter unter den Echsen. Der Referent pflegt seit 2007 eine Gruppe Gebänderter „Gila Monster“ in verschiedenen Varianten. Im Jahr 2010 …

weiter lesen

Ein Terrarianer stellt sich vor

2014, März: Holger Papsdorf ist seit fast 50 Jahren Terrarianer und seit 1966 Mitglied der Dresdner Stadtgruppe. Es wird der Werdegang in Wort und Bild dargestellt sowie  Erfahrungen vermittelt. Das Spektrum der …

weiter lesen

Nordwestgriechenland – Echsen und mehr

2014, Februar: Reiseveranstalter versprechen für die Gegend Epiros im Nordwesten Griechenlands „Wanderträume zwischen Berg und Meer“. Im Vortrag werden zahlreiche Eindrücke der faszinierenden Landschaft und der vielfältigen Herpetofauna dieses Gebietes …

weiter lesen

Diamantschildkröten

Diamantschildkröte

2013, November: Diamantschildkröten (Malaclemys terrapin) kommen in sieben Unterarten an der Ostküste der USA und im Golf von Mexiko vor. Sie leben in sehr unterschiedlichen Biotopen in Küstennähe und können …

weiter lesen

Bau von Freilandterrarien

Freilandterrarium Im Gelände des Schloss Albrechtsberg

Die Referenten berichten über ihre langjährige Erfahrung im Bau von Freilandterrarien. Ob für Eidechsen, Schlangen oder Schildkröten, es werden praktische Tipps in Wort und Bild weitergegeben. Referenten: Uwe Albrecht, Dresden …

weiter lesen

Thematischer Fachgruppenabend „Amphibien“

Knoblauchkröte (Pelobates fuscus)

2013, September: Zu Ehren des 80. Geburtstages von Manfred Laubner Referenten: Jürgen Kraushaar, Offenbach, PD Dr. Wolf-Rüdiger Große, Halle. Dr. Holger Papsdorf, Cottbus Die Chinesische Riesenunke zählt mit ihrer aquatischen …

weiter lesen

Ein Terrarianer stellt sich vor

Uwe Köpernik ist seit 1967 Mitglied der Fachgruppe. Er beschäftigte sich vorrangig mit Amphibien und Schildkröten und hat sich dabei in den letzten Jahren hauptsächlich auf die Haltung und Vermehrung von …

weiter lesen