Meine Erfahrungen mit Freilandterrarien

Freilandterrarium

24. 03.2017: Hartmut Richter faszinieren seit seiner frühen Jugend nicht nur Amphibien und Reptilien sondern auch deren Haltungsmethoden. Freilandterrarien übten dabei eine besonders große Faszination aus. Im Vortrag beschreibt er die Bauweise …

weiter lesen

Auf Reptiliensuche im Paklenica Nationalpark und Umgebung

Scheltopusik oder die Panzerschleiche (Pseudopus apodus)

27. 01.2017: Uwe Albrecht (Dresden), Norbert Jendretzke (Panketal), Veit Lampert und Michael Schuricht (Braunsdorf) waren eine Woche im Nationalpark Paklenica in Dalmatien auf Exkursion. Hauptsächlich erkundeten sie dort die kleine und die große Paklenica-Schlucht. Trotz …

weiter lesen

Herbsttreffen der AG-Echsen der DGHT

Stachelschwanzwaran, Varanus acanturus

28.10.2016 bis 30.10.2016 Veranstalter : DGHT AG-Echsen und DGHT Stadtgruppe Dresden Veranstaltungsort: „Gasthof Coschütz“, Kleinnaundorfer Straße 1, 01189 Dresden e-mail: gasthof-coschuetz@t-online.de, www.gasthof-coschuetz.de Ausführliche Informationen zum Veranstaltungsort (z.B. Anfahrtsmöglichkeiten) und zu unserem …

weiter lesen

„Faszination Madagaskar“

Trockenwald mit Baobab

24. 06. 2016: Die drittgrößte Insel der Welt ist für jeden Naturfreund ein wahres Eldorado. Eine sehr große Zahl der Tier- und Pflanzenarten kommt ausschließlich auf Madagaskar vor. Holger Papsdorf …

weiter lesen

„Bambusnattern und Rosenboas im Terrarium“

Rosenboa

22. 04. 2016: Im Vortrag beschreiben die Referenten die im Terrarium leicht zu haltenden, Bambusnattern aus den kühlen Bergwäldern Ostasiens sowie die kleinbleibenden, lebendgebärenden Rosenboas aus den trockenen Savannen des Südwestens der …

weiter lesen

„Die Welt der Leguane“

22. 01. 2016: Leguane gehören zu einer der imposantesten Echsenfamilien. Der Referent versucht, einen Überblick ihrer Vielfalt zu vermitteln. Dabei wird auf die Verbreitung und ihre natürlichen Habitate ebenso eingegangen, wie …

weiter lesen

„Ein Streifzug durch den Süden Madagaskars“

Echse

27. 11. 2015: Ein herpetologischer Streifzug durch das südliche Madagaskar mit seinen verschiedensten Klimazonen auf engstem Raum. So finden sich an der Südostküste noch ausgedehnte Küstenregenwälder, welche getrennt durch ein Gebirge in Richtung …

weiter lesen

„Wirbellose im Terrarium“

23. 10. 2015: Im Vortrag berichtet der Referent über seine Erfahrungen mit der Haltung und Vermehrung von Insekten. Dabei werden Käferarten über die Spezies der Gottesanbeter aus der Gattung Mantis …

weiter lesen

„Ein Terrarianer stellt sich vor“

25. 09. 2015: Uwe Prokoph kann über einen herpetologischen Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren berichten. Schwerpunkt dabei bildet die Feldherpetologie, Jugendarbeit und die Haltung von Giftschlangen. Durch zahlreiche interessant gestaltete Vorträge mit …

weiter lesen

„Von Bambus- und Braunnattern“

Bambusnatter

26.06.15: Im Vortrag beschreiben die Referenten die im Terrarium leicht zu haltenden, empfehlenswerten ostasiatischen und nordamerikanischen Natternarten Oreocryptophis porphyracea und Storeria dekayi. Bei optimalen Bedingungen gelingt regelmäßig die Nachzucht. Herr Tino Nitz erläutert außerdem …

weiter lesen