Themenabend Italien

25.05.2018: „Herpetologische Impressionen aus Italien“. Einen kurzen Überblick über die verschiedenen Regionen des Landes mit Bezug auf die Herpetofauna gibt Dr. Holger Papsdorf. Er berichtet über die während mehrerer Exkursionen beobachteten Amphibien und Reptilien Italiens.

Die Schwanzlurche Italiens“. Die Schwanzlurchfauna Italiens ist in ihrer Vielfalt einmalig in Europa. Die sehr unterschiedlichen Arten stellt Uwe Koepernik in ihren Lebensräumen vor.

Auf Schlangensuche in Italien“. Uwe Prokoph berichtet über seine mehrjährige Suche nach der südtiroler Hornotter in Norditalien, den italienischen Aspisvipern, der Wiesenotter  im Hochland der Abruzzen sowie über die süditalienische Aspisviper. Zudem werden Bilder von einer Schlangenprozesssion gezeigt.

Nördlicher Brillensalamander (Salamandrina perspicillata)

Referenten:
Dr. Holger Papsdorf (Cottbus), Uwe Prokoph (Freital), Uwe Koepernik (Dresden)

Foto: Dr. Holger Papsdorf

Kommentare sind geschlossen