Vorkommen und Schutz von Amphibien und Reptilien im SW-Teil der Radeburg-Laußnitzer Heide

25. Februar 2022: Themenabend Feldherpetologie

Matthias Schrack leitet seit 1975 die NABU-Fachgruppe Ornithologie Großdittmannsdorf. Seither beschäftigt er sich mit der Dokumentation der Herpetofauna in der Radeburg-Laußnitzer Heide. In diesem Waldgebiet nördlich von Dresden teilt sich die Kreuzotter noch ihren Jahreslebensraum mit zahlreichen weiteren Amphibien- und Reptilienarten. In seinem Vortrag wurden alle nachgewiesenen Arten in ihrer Lebensstätte (Habitat) sowie erfolgreiche Projekte für den Schutz, die Entwicklung und Wiederherstellung von Lebensräumen (Biotopen) vorgestellt.

Referent: Matthias Schrack, Radeburg

Foto: Frank Böhm

Kommentare sind geschlossen.