Symposium zum 80. Geburtstag von Prof. Obst

27. April im Gasthof Coschütz:

9:00 Uhr Dr. Holger Papsdorf: Eröffnung – Faszinosum Leben – einige Gedanken
9:30 Uhr Olaf Zinke: Resumé „Amphibios – vom Wunder der Verwandlung“
Rückschau auf eine Sonderausstellung am Museum der Westlausitz
10:15 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Manfred und Thomas Mutz: Mit Fritz Jürgen durch Korsika und Sardinien
11:45 Uhr Hartmut Richter: Mit der Kamera auf Reptiliensuche in Georgien
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Dr. Alexander Kupfer: Schleichenlurche – Die Schlangen unter den Amphibien
14:15 Uhr Edlef Heimann: Die Landschildkröten Europas
15:00 Uhr Kaffeepause
15:45 Uhr Wolf-E. Engelmann: Die Amphibien und Reptilien im Naturalienkabinett der Leipziger Apotheker-Familie Linck (ca. 1670 – 1840) unter besonderer Berücksichtigung der Schlangen
16:30 Uhr Uwe Prokoph: Prof. Obst und die Feldherpetologie im Raum Dresden
17:15 Uhr Geselliges Beisammensein
Weitere spontane Beiträge sind sehr willkommen

28. April:

10:00 Uhr Besuch der Grabstelle und Enthüllung einer Schildkrötenskulptur

Fritz Jürgen Obst bei Eröffnung erste Terrarienausstellung in Pillnitz
Fritz Jürgen Obst 1967 bei der Eröffnung der 1. Dresdner Terrarienschau in Pillnitz
Fritz Jürgen Obst vor Terrarien
Andere darüber informieren ...

Kommentare sind geschlossen.