Schildkröten in Kurdistan

26. November 2021: Markus Auer berichtet von seinen Beobachtungen an Schildkröten und anderen Reptilien aus dem Dreiländereck Iran- Irak- Türkei. Gerade dieses Gebiet ist aufgrund jahrzehntelanger politischer Konflikte bisher nur ungenügend erforscht. Doch das „Wilde Kurdistan“ hat mit seinen tollen Berglandschaften und der grandiosen Natur viel zu bieten.

Euphrat-Weichschildkröte (Rafetus euphraticus)

Referent und Foto: Markus Auer, Dresden

19 Uhr beginnen unsere Treffen immer zunächst mit allgemeinen Vereinsthemen, so dass die Vorträge spätestens 19:30 Uhr starten können. Ab 18:30 kann man sich im Vortragsraum ein Abendessen aus dem Menü des Gasthofes Coschütz bestellen.

Gasthof Coschütz, Kleinnaundorfer Str. 1, 01189 Dresden, Saal in der ersten Etage. Ausführlichere Informationen zu den Anfahrtsmöglichkeiten.

Kosten: Für DGHT- und Stadtgruppenmitglieder kostenlos, Unkostenbeitrag für Gäste: 3,50 €, Ermäßigungsberechtigte: 2,00 €. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Termine aller Vereinsabende 2021 als Download für Smartphone-Kalender, Outlook u.ä.

Andere darüber informieren ...

Kommentare sind geschlossen.