2016: Im Tal der Berounka

Unsere diesjährige Exkursion führte uns in das Tal der Berounka in Tschechien. Die Berounka ist der wasserreichste Fluss der Moldau. Aus diesem Gebiet wussten wir von Funden der Smaragdeidechse, der Würfelnatter und der Äskulapnatter. Da uns aber keine exakten Fundorte bekannt waren, hatten wir vor, selbst nach geeigneten Biotopen zu forschen. Der Fund von Äskulapnattern und Smaragdeidechsen gelang uns zwar nicht, doch dafür wurden wir mit anderen interessanten Tierfunden und mit einer beeindruckenden Landschaft entschädigt.

Berounka-Tal

Im Berounka-Tal

Berounka-Tal

Wechselkröten Biotop, Berounka-Tal

Ein Biotop von Smaragdeidechsen?

Wechselkröte, Bufotes viridis im Biotop

Nein, von Wechselkröten

Wechselkröte, Bufotes viridis

Wechselkröte, Bufotes viridis im Laichgewässer

Wechselkröte (Bufotes viridis) im Laichgewässer

Wechselkröten, Bufotes viridis im Laichgewässer

Würfelnatter, Natrix tessellata

Eine von mehreren gefundenen Würfelnattern (Natrix tessellata)

Tierfotografie

Tierfotografen (4,0,1)

Gesteinsformation, Berounka-Tal

Suche nach Fossilien in der Nähe von Karlštejn

Felsformation, Berounka-Tal

Biotop, Berounka-Tal

Leider auch kein Biotop der Smaragdeidechse …

Eidechsen Biotop, Berounka-Tal

… obwohl er gut geeignet erscheint

Tierfotografie

Mein Ehrenwort: Diese Hirschkäfer sitzen ohne jegliche Nachhilfe von Fotografen nur rein zufällig an dem Baum.

Hirschkäfer

Hirschkäfer

Hirschkäfer, Paar

2016-06-18_abend

Abends auf dem Zeltplatz bei Karlštejn

Kalksteinbruch Lom Velká Amerika ("Groß Amerika") in Tschechien

Kalksteinbruch Lom Velká Amerika („Groß Amerika“)

Fotos: Patrick Jakob (1, 4, 5, 6, 8, 9, 10, 11, 16, 18) und Frank Nagel (2, 3, 7, 12, 13, 14, 15, 17, 19)

Text: Frank Nagel

Andere darüber informieren ...

Kommentare sind geschlossen.