Erinnern heißt, nicht vergessen

Ganz in diesem Sinne pflegen die Mitglieder und Freunde unserer Stadtgruppe Erinnerungskultur.

Gedacht wird in dieser Rubrik den Terrarienfreunden und Feldherpetologen, welche Mitglieder oder enge Freunde unseres Vereins waren, das Vereinsleben aktiv mitgestaltet haben oder eng mit Mitgliedern der Stadtgruppe befreundet waren.  Die Freunde werden in unseren Gedanken und Erinnerungen immer lebendig bleiben und wohl auch in so mancher Situation unser Handeln und Tun beeinflussen.

Grab Fritzsche

Text und Fotos: Uwe Prokoph

Andere darüber informieren ...

Kommentare sind geschlossen.