Zeitzeugen in Schloss Albrechtsberg

Im Dresdner Schloss Albrechtsberg gab es lange Zeit eine Arbeitsgemenschaft für Schüler, in der man sich mit Terrarienkunde beschäftigte. Jugendliche des Jugendökohaus trafen dort am 19.07.2012 auf Zeitzeugen, u.a. Helga …

weiter lesen

Zeitzeugen in Pillnitz

Im Rahmen des Projektes „Zeitensprünge“ besuchten Jugendliche des Jugend-Öko-Haus am 28. 06. 2012  Pillnitz. Hier trafen sie auf Zeitzeugen, die ihnen von den Terrarienausstellungen der 60er Jahre berichteten.

weiter lesen

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Jugendprogramms Zeitensprünge erforschten 2012 Jugendliche vom Jugend-Öko-Haus“ die Geschichte der Herpetologie und Terrarienkunde im Raum Dresden. Neben einem Artikel über den Herpetologen, Ornithologen und Naturfotografen Rudolf Zimmermann entstanden auch zwei …

weiter lesen