Themenabend Feldherpetologie (online)

22. Januar 2021: Themenabend Feldherpetologie

Da Vereinstreffen gegenwärtig nicht möglich sind, werden wir die für diesen Tag geplanten Vorträge online durchführen. Wir werden dazu die Plattform Jitsi Meet nutzen. Die Nutzung ist dort kostenlos, es gibt keine Beschränkungen der Vortragslänge und man muss keine Software installieren. Es muss lediglich folgender Link angeklickt werden:

https://meet.jit.si/dghtdresden22012021

Anschließend „Konferenz beitreten“ wählen.

Folgende Aktionen sind erforderlich: Man wird aufgefordert, seinen Namen einzugeben. Der richtige Name ist zwar nicht zwingend notwendig, es wäre aber trotzdem gut, ihn einzugeben, damit die Anderen sehen, wer da teilnimmt. Eine Kamera und ein Mikrofon sind nicht erforderlich. Wer beides verwenden will, muss der Software die Berechtigung auf den Zugriff erteilen (dafür wird nach dem Start eine Schaltfläche angezeigt).

Beginn 19 Uhr

Vorträge:

Uwe Prokoph, Bischofswerda: „Habitatschutz für die Kreuzotter – Beispiele aus Sachsen“

Frank Böhm, Dresden: „Zur Kartierung und Erfassung der Kreuzotter- Vorkommen“

Kreuzotter
Kreuzotter-Weibchen am Frühjahrssonnenplatz in der Mückaer Heide/ Lausitz (Foto: U. Prokoph)

Andere darüber informieren ...

Kommentare sind geschlossen.