Quer durch Guatemala, auf der Suche nach Salamandern

27. März: Bei einer herpetologischen Tour im August 2014 durch das lateinamerikanische Guatemala werden die Gebirgszüge an der westlichen Pazifikküste und der östlichen Karibikseite bereist. Über die Strapazen und Entbehrungen wird berichtet, die die kleine Reisegruppe aufbringen musste, um endlich die farbenprächtigen, neotropischen Salamander im dichten Dschungel zu finden. Daneben wurden aber auch zahlreiche andere Amphibien und Reptilien beobachtet und fotografiert.

Zu diesem Stadtgruppenabend sind ausdrücklich auch Mitglieder anderer Fachgruppen eingeladen.

O'Donnells Salamander (Bolitoglossa odonnelli)
O’Donnells Salamander (Bolitoglossa odonnelli)

Referent: Sebastian Voitel, Eisleben

19 Uhr beginnen unsere Treffen immer zunächst mit allgemeinen Vereinsthemen, so dass die Vorträge spätestens 19:30 Uhr starten können. Ab 18:30 kann man sich im Vortragsraum ein Abendessen aus dem Menü des Gasthofes Coschütz bestellen.

Gasthof Coschütz, Kleinnaundorfer Str. 1, 01189 Dresden, Saal in der ersten Etage. Ausführlichere Informationen zu den Anfahrtsmöglichkeiten.

Kosten: Für DGHT- und Stadtgruppenmitglieder kostenlos, Unkostenbeitrag für Gäste: 3,50 €, Ermäßigungsberechtigte: 2,00 €. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Termine aller Vereinsabende 2020 als Download für Smartphone-Kalender, Outlook u.ä.

Andere darüber informieren ...

Kommentare sind geschlossen.