Terraristik

Die Terrarienkunde befasst sich mit der Haltung und Zucht von Reptilien, Amphibien, aber auch Gliederfüßern oder Kleinsäugern in Terrarien. Die DGHT Stadtgruppe Dresden ist bereits seit 50 Jahren aktiv in den Bereichen Haltung, Erhaltung und Vermehrung von Terrarientieren, stets unter dem Gesichtpunkt der artgerechten Unterbringung.

Im Verein gehaltene Arten

Abzugebende Nachzuchten

Praxis-Tipps

 terrarium

Kommentare sind geschlossen