Schlangen im Fokus – Erfahrungen, Tricks und Kniffe meiner Schlangenfotografie

23.02.2018: Uwe Prokoph möchte in seinem Vortrag einige seiner vielfältigen Erfahrungen zum Thema Schlangenfotografie nahebringen. Er bietet Einblicke in die Wild Live-, sowie Terrarienfotografie und berichtet über die unterschiedlichen Herangehensweisen, Tricks und Kniffe  aus diesem Spezialgebiet der Naturfotografie. Schlangen im Lebensraum sind fotografisch auch immer eine Herausforderung an die eigenen Verhaltensweisen, handwerkliches Können, Fachwissen im biologisch-technischen Bereich und das nötige Gespür für die unterschiedlichsten Situationen

Schwarzschwanzklapperschlange (Crotalus molossus)

Referent:
Uwe Prokoph (Freital)

Veranstaltungsort:
Veranstaltungsort: „Gasthof Coschütz“, Kleinnaundorfer Straße 1, 01189 Dresden

Ausführliche Informationen zum Veranstaltungsort (z.B. Anfahrtsmöglichkeiten) und zu unserem Treffpunkt im Haus finden Sie hier.

23.02.2018
Beginn: 19:00 Uhr

Termine 2018 (alle Vereinsabende) in Smartphone-Kalender, Outlook usw. kopieren

Kosten:
Unkostenbeitrag für Gäste: 3,50 EUR, Ermäßigungsberechtigte: 2,00 EUR. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Foto: Uwe Prokoph

Kommentare sind geschlossen